Ausstellung Human Rights

„Human Rights Basic Survival Goods“

 „HUMAN RIGHTS BASIC SURVIVAL GOODS“ - unter diesem Titel steht eine Ausstellung von Thomas Gebauer, die vom 01.Mai bis 31.Juli 2021 in der Lutherischen Pfarrkirche St. Marien zu sehen sein wird. 28 großformatigen Exponate (120x90 cm), in die sowohl in englischer als auch in arabischer Sprache die Menschenrechte eingearbeitet sind, zeigen Motive und Situationen aus den Zusammenhängen der Demokratiebewegung (2011/12) innerhalb des Arabischen Frühlings in Sfax, der tunesischen Partnerstadt von Marburg, die den Ruf der Menschen in Tunesien nach Freiheit, Demokratie und Gerechtigkeit und zugleich den Beginn des Arabischen Frühlings vor 10 Jahren erinnern.

Ergänzt werden die Fotografien durch Plakate, auf denen das Thema Demokratie als Grundlage, Perspektive und Voraussetzung für die von Freiheit und Gerechtigkeit getragene menschenwürdige Teilhabe der Menschen am Leben und ihr Zugang zu den existentiellen Überlebensressourcen im globalen Kontext dargestellt werden. Die gesamte HUMAN RIGHTS Ausstellung hat Thomas Gebauer als mobilen Ausstellungsbaustein hochwertig auf LKW Plane produziert, sodass sie von Schulen und Bildungsträgern im Landkreis Marburg-Biedenkopf und der Universitätsstadt Marburg mit einer entsprechenden didaktischen Anleitung ausgeliehen werden kann. Kontakt: thomas.a.gebauer@remove-this.gmail.com.  Zu den Themen der HUMAN RIGHTS Ausstellung organisiert die agent21 Zukunftswerkstatt auf dem Kirchhof vor der Pfarrkirche - nach den C19 Regeln - eine Kunststation zum aktiven Mitmachen.

Spendenkonten

Spenden unter dem Stichwort „Luth. Pfarrkirchengemeinde“ an das Kirchenkreisamt Kirchhain-Marburg.

Mehr…

Kontakt

Gemeindebüro
Lutherischer Kirchhof 1
35037 Marburg
Telefon: (06421) 34 00 696

 

© 2021 Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Marburg