Friedensfest

Zahlreiche Friedensgruppen und Initiativen werden bei einem Markt der Möglichkeiten über ihre Arbeit informieren und bei Kaffee und Kuchen mit den Besucher*innen ins Gespräch kommen

Am 01. September jährt sich zum achtzigsten Mal der Angriff Deutschlands auf Polen und damit der Beginn des 2.Weltkriegs. An vielen Orten der Welt wird am 01. September den Schrecken des Krieges gedacht und die Stimme für den Frieden erhoben. In Marburg haben Aktionen zum Antikriegstag eine Tradition – auch das Friedensfest am 01.September ab 15.00 Uhr auf dem Lutherischen Kirchhof. Zahlreiche Friedensgruppen und Initiativen werden bei einem Markt der Möglichkeiten über ihre Arbeit informieren und bei Kaffee und Kuchen mit den Besucher*innen ins Gespräch kommen. Daneben wird es eine Podiumsdiskussion, musikalische Beiträge und Lesungen geben. Den Abschluss bildet ein Evensong-Gottesdienst zur Friedensthematik um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche.

Spendenkonten

Spenden unter dem Stichwort „Luth. Pfarrkirchengemeinde“ an das Kirchenkreisamt Kirchhain-Marburg.

Mehr…

Kontakt

Gemeindebüro
Lutherischer Kirchhof 1
35037 Marburg
Telefon: (06421) 34 00 696

© 2019 Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Marburg