Marburg b(u)y Night

Konzert mit Fallou Sy und Domou Africa

Am ersten Adventswochenende findet wieder das Marburg b(u)y Night statt – in diesem Jahr nicht nur mit Außeninstallationen sondern auch mit Inneninstallationen.

Was wäre Marburg buy Night ohne Musik und Illumination in der Pfarrkirche?! In diesem Jahr wird es coronabedingt zwar kein 6 Stunden Programm mit Kommen und Gehen geben, aber ein richtig gutes Konzert mit Fallou Sy und Domou Africa am Freitag, dem 26.11. um 20.00 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr), bei dem die 2 G - Regel gilt! Der Eintritt ist frei, Spenden zur Finanzierung der Unkosten sind gerne gesehen.

Domou Afrika (wolof: die „Kinder Afrikas“) reist durch die Welt als Botschafter für die Solidarität mit den Menschen und der Kultur Afrikas. Es geht Domou Africa um Rhythmus, Farbe, Schönheit, Energie und Tradition. Die Künstler von Domou Afrika sind wahre Meister auf ihren Instrumenten, was sie bei ihren zahlreichen Konzerten schon mehrfach bewiesen haben. Jeder von ihnen ist ein Multiinstrumentalist und Tänzer. Gemeinsam erobern sie die Herzen der Zuschauer mit ihren einzigartigen Auftritten. Ein Leben ohne Musik und Tanz ist für sie unvorstellbar, denn Musizieren bedeutet Lebensfreude. Fallou Sy und seine Gruppe sorgen für feurige Rhythmen, die Akteure und Publikum schnell in tanzende Schwingungen versetzen. Sie spielen druckvolle Afro-Beats und verknüpfen dessen treibenden Rhythmus mit der Leichtigkeit traditioneller afrikanischer Stücke. Domou Afrika gelingt auf überraschende und verzaubernde Weise Musik zum Abtanzen und Zuhören und sorgt so für ein unvergessliches Erlebnis. 

 

Spendenkonten

Spenden unter dem Stichwort „Luth. Pfarrkirchengemeinde“ an das Kirchenkreisamt Kirchhain-Marburg.

Mehr…

Kontakt

Gemeindebüro
Lutherischer Kirchhof 1
35037 Marburg
Telefon: (06421) 34 00 696

 

© 2022 Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Marburg